Foto oben: Der Meisterkurs 2007/2008 (stehend v.l.n.r.): Frederic Fontaine, Mario Axtmann, Konstantin Schwister; unten v.l.n.r.: Alexander Flemming, Adrian Kordisch, Thomas Räthlein, Daniel Langholz, Manfred Weber (Lehrgangsleiter), Dirk Zumpe, Sven Müller, Jörg Schiefen, Mike Riegel, Marcel Stegemann, Carsten Saers, Richard Herwatz (Prüfungsvorsitzender), Alexander Mollentor, Tim Schrimpf

 

Die Handwerkskammer bietet in ihrem Fortbildungscenter regelmäßig Meisterkurse an. Informieren Sie sich über den Start des nächsten Kurses zum Meisterlehrgang des Parkettleger-Handwerks unter www.hwk-koeln.de oder per direktem Draht zum Fortbildungszentrum unter 0221- 20 22 235. Der aktuelle Kurs ist beendet. Bis November 2016 läuft zur Zeit die Anmeldefrist  für den neuen Kurs. Anmeldungen sind auch über folgenden Kontakt möglich. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Meisterkurs der Innung Köln-Bonn-Aachen  findet in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Köln über ca. 14 Monate mit Teilnehmern aus Nordwestdeutschland sowie angrenzenden Ländern statt.

Der Lehrgang ist in Theorie und Praxis aufgeteilt. Teil I des Meisterkurs umfasst 80 Stunden für die praktische Vorbereitung. Dabei steht die Handhabung aller Maschinen und Werkzeuge sowie die Herstellung von Parketttafeln im Vordergrund. Darüber hinaus werden die Kursteilnehmer über die Anforderungen an die Arbeitsproben unterrichtet. Sie müssen eine Parketttafel aus Stabparkett und zwei Rohfriesen mit Hobel und Handsäge anfertigen, ein PVC-Muster inklusive einer Treppenkante einbauen sowie unterschiedliche Leisten anbringen.

Großen Wert legen Innung und Handwerkskammer auf eine freie Gestaltung des Meisterstücks, um auch moderne bzw. künstlerische Effekte zu fördern.

 

Der Meisterkurs 2015 (v.l.n.r.): Daniel Kessler,  Daniel Lohrsträter,  Pascal Prothmann,  Dominic Wehnert,  Sascha Schauf, Rene Dresen, Alexandru Cristache,  Thiemo Schmengler, Dan Knaus, Stefan Hoier, Jens Berenbrink,/ Alexander Polle, Dennis Polynin. (Es fehlt im Bild Teilnehmer Peter Scholten)

 

Im theoretischen Teil unterrichten Experten wie

Petra  Werhahn-Fleischauer (Stilkunde-Kulturgeschichte) -

Dr. Bernhard Sudhoff (Normen, Bauphysik, Holz-Werkstoffkunde) -

Manfred Weber (Normenkunde, Fachkunde, Kalkulation) -

Dipl. Ing. Matthias Becker (Schädlinge) -

Peter Scholten (Untergrundarbeiten, Klebstoffkunde, Kalkulation, Prüfungsvorbereitung) -

Michael Mildner (Praxis) -

Alexander Mollentor (Praxis) -

Patrick Wassong (Zeichnen) -

Marcel Schmidt Bona (Oberflächentechnik, Klebstoffkunde) -

Frank Ruschke (Untergründe aus Estrichen) -

Klaus Brandenburg (Textile und elastische Bodenbeläge) -

Hier noch einige aussagefähige Meisterstücke. (Weitere folgen)